Dirigentin

Pavlina Georgiev – Chorleitung

Pavlina Georgiev hatte ihre ersten solistischen Auftritt mit 6 Jahren. Nach ihrem Abitur am Musikgymnasium „Christina Morfova“ in der Stadt Stara Zagora erhielt sie ihre künstlerische Ausbildung an der Musikhochschule Plovdiv (Bulgarien) bei Frau Professor Raina Koscherska. Noch als Studentin wurde sie am Operettentheater der Stadt Kardjali und danach von der Staatsoper Plovdiv engagiert. Seit 1990 lebt sie in Deutschland. Bei Frau Professor Paula Page und Herrn Professor Heinz Sosnitza (Hochschule für Musik und darstellende Kunst – Frankfurt am Main) hat sie ihre Gesangs- und Interpretationstechnik vervollständigt und ihr Repertoire vergrößert.

Ihre Gesangstätigkeit umfasst Engagements mit Tourneetheater und eine Reihe von Konzertauftritten. Als Solistin des bekanten Johann-Strauss-Orchesters- Frankfurt unter der Leitung von Herrn Günter Gräf hat sie bei vielen Neujahrskonzerten mitgewirkt. Außerdem gehört sie dem Ensemble der Opera Piccolina in Offenbach an. Seit 2003 hat sie eine Reihe von Benefizkonzerten zu Gunsten von Waisenkindern organisiert, bei denen sie als Sängerin und Moderatorin auftrat.

Seit Juni 2018 leitet sie auch den Männerchor Babenhausen.

Schreibe einen Kommentar