Ehrung der Jubilare

Im festlichen Rahmen konnten endlich die Jubilare des Vereins geehrter werden:

20 Jahre aktive Sängerinnen: Barbara Nickenig, Andrea Mützel, Ute Spanuth

40 Jahre aktive Sänger: Robert Schneider, Karl-Heinz-Albrecht

50 Jahre Mitgliedschaft: Hans-Jürgen Albrecht

60 Jahre Mitgliedschaft: Karl-Günter Perschbacher, Helmut Schroth, Franz Kloos, Willi Raitz, Günter Werner, Adi Willand

70 Jahre aktive Sängertätigkeit: Heinrich Heil

75 Jahre aktive Sängertätigkeit: Ehrenvorsitzender Heinz Ewald

Gestaltet von Männer- und Frauenchor unter der Leitung von Pavlina Georgiev nahmen die geehrten Geschenke und Grußworte des Vorsitzenden Manfred Kunkel und des Kreis-Chorverbandes, vertreten durch dessen Vorsitzenden Christian Hofmann und Geschäftsführer Edgar Roßkopf entgegen.

Die geehrten Mitglieder

Auftritt des Frauenchores
Und auch der Männerchor sang.

Chöre singen wieder

Alle drei Chorgattungen sind wieder aktiv – der Kinderchor probt am Montag um 16:45 in der Stadthalle, der Männerchor Dienstags um 20:15 Uhr und der Frauenchor Donnerstags um 19:45 Uhr im „Roten Hahn“.

Unter Berücksichtigung der 3G-Regeln und der aktuellen behördlichen Auflagen sind Interessenten willkommen!

Der Singbus kommt – doch nicht!

UPDATE: Heute, am 20. Oktober, erreichte uns die Absage der Tour. Wir hoffen auf einen neuen Termin im kommenden Jahr.

Am 02. November ist es soweit – der Singbus kommt zu uns nach Babenhausen! Auf dem Marktplatz wird die Bühne aufgebaut, und dann geht es los!

Mit Aktivstationen, einer Schnupperprobe und einem Konzert werden wir den Tag zu einem musikalischen Erlebnis machen!

Neben der Hauptattraktion, dem Konzert unseres Kinderchor Babenhausen auf dem umgebauten SingBus-Bühnen-Truck, gibt es viel sehens- und hörenswertes zum Thema Singen und Stimme in der „Sing-und-Kling“-Ausstellung zu entdecken. Eine SingDusche zum selber Trällern, ein RhythmusRoulette, das zum Komponieren einlädt und ein StimmModell, das kindgerechte Antworten auf die Fragen rund um die Stimme gibt. An allen Orten und allen Veranstaltungen mit von der Partie: Die Tourmanager*innen der Deutschen Chorjugend. Sie begleiten die Aktionen vor Ort und sind zusammen mit uns wichtige Ansprechpartner für die Entwicklung unserer Kinderchorarbeit vor Ort.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.kinderchorland.de

Singen trotz(t) Corona

Auch den Gesangverein Eintracht hat die Corona-Krise hart getroffen. Zwei Wochen vor unserem grossen Konzert kam der Lockdown – alle Veranstaltungen, wie Ostermarkt, Flohmarkt, Altstadtfest oder auch kleinere Auftritte mussten abgesagt werden, was erhebliche Einbußen für die Chorkasse bedeutet.

Doch der Jugendbereich trotzt dem Virus und hat Wege gefunden, musikalisch weiterzuarbeiten.

So wird mit einem ausgefeiltem Hygienekonzept sowohl im Kinder- als auch im Jugendchor geprobt – und wir merken: Das Singen hat den Kindern gefehlt!

Montags ab 16:45 Uhr (Kinder von 6-12) und ab 18 Uhr (von 13-26 Jahre) sind auch neue Sänger herzlich willkommen – bei gutem Wetter im Garten der Amtsgasse 31 (Eingang Gaylinggasse) oder bei schlechtem Wetter in der ev. Kirche am Marktplatz.

Einzige Voraussetzung: Mut, Freude am Singen, Neugier und eine Maske…

Der Kinderchor singt wieder!

Nachdem unsere Chorleiterin Katja Boost-Munzel den Juni genutzt hat, um in Einzelproben – selbstverständlich mit Hygienekonzept und entsprechenden Sicherheitsabständen – mit den Kindern individuell zu arbeiten, fand eine erste „grössere“ Chorprobe im Garten statt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch drei Lieder aufgenommen, die bei der Kinderbibelwoche des Dekanats zu hören sein werden. Hier mal eine kleine Kostprobe:

Aus Dreiklang wird Vierklang! -ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen Lage ist das Konzert leider abgesagt. Wir werden ein Nachholkonzert für Herbst planen.

Am 29. März ist est wieder soweit – die Chöre des Gesangverein Eintracht geben ihr grosses Jahreskonzert. Mit dabei sind neben dem Männerchor unter der Leitung von Pavlina Georgiev natürlich der Frauenchor „Women & Voices“, der Kinderchor sowie – erstmals – der Jugendchor. alle drei Chöre werden von Katja Boost geleitet. am Klavier ist Vincent Knüppe dabei.

Wir begrüssen alle Zuhörer um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef in Babenhausen. Der Eintritt ist frei!

Der Verein wird wie immer Speisen und Getränke anbieten. Wir danken den Sponsoren der diesjährigen Veranstaltung:

Ball der Vielharmonie 2020

Tanzbegeistert? Dann sind Sie hier richtig!

Am Samstag, den 18. Januar 2020 lädt der Gesangverein Eintracht ein – reservieren Sie gleich Ihren Tisch unter: 0151 – 65 97 23 93

Aber nicht nur Tanzmusik, auch eine Speisenauswahl, verschiedene Weine und unsere Sektbar machen aus dem Ball der Vielharmonie das gesellschaftliche Event des Winterhalbjahres. Festlich geschmückte Tische und ein attraktives Rahmenprogramm laden die Gäste zum Verweilen ein.

Unsere diesjährigen Sponsoren:

post

Tolles Konzert in vollbesetzter Kirche

Bis auf den letzten Platz war die Stadtkirche in Babenhausen beim diesjährigen Mitsingkonzert des Frauenchor „Women and Voices“ gefüllt. Mit Unterstützung des Kinderchors und mit dem ersten öffentlichen Auftritt des Jugendchors konnten die Stimmen die Zuhörer begeistern. Unter der Leitung von Katja Boost, die Interimsweise auch den Frauenchor dirigiert, wurden die Sänger von Thorsten Högel am Klavier begleitet. Ein toller, stimmungsvoller Event, der die Weihnachtsstimmung wunderbar transportierte!